Indirektes Licht – so zaubern Sie ein besonderes Ambiente

Indirektes Licht entsteht, indem Gegenstände von Lichtquellen angestrahlt werden und dieses Licht in den Raum reflektiert wird. Damit erzeugen Sie eine wohlige Atmosphäre, ohne direkte Lichtquelle.

Indirektes Licht verleiht Ihrem Wohnraum ein ganz besonderes Flair

Wenn auch Sie besondere Lichtakzente setzen möchten, beraten wir Sie gerne! Wir unterstützen Sie dabei, direkte und indirekte Lichtquellen fein aufeinander abzustimmen. So wirkt Ihr Wohnraum stilvoll und wärmer. Besonders hohen Räumen kann indirektes Licht eine besondere Note verleihen. Sie zaubern dadurch Licht- und Schatteneffekte in den Raum, die jeden Betrachter in ihren Bann ziehen. Aber auch am Arbeitsplatz kann indirektes Licht eine positive Auswirkung haben. Denn mit der richtigen Beleuchtung können Sie Ermüdung vorbeugen und eine angenehme Atmosphäre schaffen, die für kreatives Arbeiten erforderlich ist.

Die Vorteile von indirektem Licht

Indirektes Licht trägt nicht nur zu einer positiven Stimmung bei. Es hat auch den Vorteil, dass ein Raum wie durch Tageslicht erhellt wirkt. Diesen Eindruck bekommen Sie deshalb, weil nicht einzelne Lichtpunkte den Raum erhellen, sondern Wände und Decken Licht reflektieren. Damit schafft eine indirekte Lichtquelle ein freundliches und helles Ambiente.
Entspannen und wohlfühlen – mit dem passenden indirekten Licht stellen Sie ein Ambiente her, das Sie nach einem anstrengenden Arbeitstag benötigen, um sich zu erholen. Denn: Erst mit dem richtigen Licht, entfalten Gegenstände und Farben ihre Wirkung. Indirektes Licht wird vor allem für die Augen als sehr angenehm empfunden. Besonders für kleinere Räume ist indirektes Licht geeignet, da es den Raum optisch erweitert. Mithilfe von indirektem Licht gelingt es Ihnen, Ihr Beleuchtungskonzept auf Ihre Bedürfnisse abzustimmen. Das Ergebnis: Eine behagliche Stimmung und eine ansprechende Atmosphäre.